Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Blog

Wir sind wieder zu normalen Zeiten für Sie da!

Liebe Kunden und Patienten,
nachdem wir bereits nach Ostern damit begonnen hatten, den Betrieb wieder hochzufahren, sind wir jetzt wieder beim Normalbetrieb. Zunächst hatten wir bereits vereinbarte Termine durchgeführt und gegebenenfalls schon den ein oder anderen Kunden auf der Warteliste versorgt. Jetzt gilt die Maskenpflicht für alle, und dadurch können wir fast normale Öffnungszeiten gewährleisten, auch im Westpark.

Wir danken Ihnen sehr für Ihre Treue und Ihr Vertrauen in den vergangenen Wochen!

Um die Hygienevorgaben strikt einzuhalten, arbeiten wir ab sofort mit Masken und Handschuhen und bitten auch alle unsere Kunden, selbst Masken mitzubringen und während der ganzen Untersuchung zu tragen.

Gerne können Sie uns bei jeglichen Fragen zu Ihrem Termin mailen, anrufen oder über Social Media kontaktieren. Wir freuen uns, Sie bald wiederzuSEHEN. Bleiben Sie bitte gesund!

Contactlinsentragen ist sicher!

Aufgrund der aktuellen Situation um die Verbreitung der COVID-19 Pandemie setzen sich amerikanischen Medien mit dem Gebrauch von Contactlinsen auseinander. Dabei spielt die Frage eine Rolle, ob bei der Handhabung von Contactlinsen das Berühren des Gesichtes ein mögliches Risiko für die Übertragung des Virus bei schon infizierten Personen darstellt.

Wir sagen klar: Auch wenn die Gefahr abstrakt erscheint, so ist diese vorhanden, allerdings nur, sofern man sich nach dem Aufsetzen der Contactlinsen nicht nochmals gründlich die Hände wäscht. Neben der allgemeine Hygiene aufgrund der COVID-19 Situation ist natürlich beim Tragen von Contactlinsen eine gründliche Handhygiene auch ohne Virus ein unverzichtbarer Bestandteil der Routine. Um ganz sicher zu gehen, sollte daher a) vor der Handhabung von Contactlinsen und zusätzlich auch b) danach eine gründliche Handhygiene praktiziert werden. Dies dient dem Schutz Ihrer Mitmenschen!

Contactlinsen stellen für viele Menschen einen wichtigen Teil ihrer Lebens- und Arbeitsfähigkeit dar. Oft sind Contactlinsen die einzige optische Korrektion und die Brille keine Alternative. Deshalb sind alle Hygieneregeln des normalen Contactlinsentragens und eine zusätzliche Handhygiene nach dem Aufsetzen der Contactlinsen weiter wichtig. Dann ist das Nutzen der Vorteile von Contactlinsen nach wie vor sicher – für Träger und Kontaktpersonen.

Weiter wird in einigen Medien diskutiert, dass sich das Corona Virus in den Tränen nachweisen lässt. Dazu weisen die American Academy of Optometry und die American Academy of Ophthalmology darauf hin, das zwischen dem 3. und 20. Tag nach einer Infektion bei 17 Patienten keine Corona Viren in den Tränen nachgewiesen werden konnten.

Eine ähnliche Diskussion hatten wir auch vor vielen Jahren mit dem Aufkommen von HIV Infektionen. Inzwischen gilt der Übertragungsweg via Tränen bei Einhaltung der Hygienerichtlinien durch alle, die mit den Augen in Kontakt kommen, als extrem unwahrscheinlich (gleichwohl verbietet sich natürlich weiterhin das Nutzen einer Contactlinse durch mehrere Personen!).

Wichtig in der jetzigen Situation ist, dass alle versuchen müssen, das Risiko einer Ansteckung zu minimieren. In Bezug auf die Augen ist dies am größten für alle, die mit Patientenaugen arbeiten. Also Augenoptiker, Optometristen und Augenärzte und deren Mitarbeiter. Deshalb raten wir, Contactlinsen Anpassungen und Kontrollen im Moment auf Notfälle zu beschränken. Wir bitten alle dafür um Verständnis.

Bis solche Untersuchungen wieder möglich sind, bitten wir alle Nutzer von Contactlinsen um die strikte Einhaltung der persönlichen Hygiene, strikte Einhaltung der Pflegevorschriften, die sie von ihrem Anpasser bekommen haben und darum, ausschließlich die festgelegten Hygieneprodukte zu nutzen. Dazu Austauschrhythmen und maximale Trage- und Nutzungszeiträume der Contactlinsen zu befolgen. Dann genießen Sie den gewohnten Sehkomfort mit Contactlinsen weiter und sind sicher.

Hier zu dem Thema auch eine Pressemitteilung der VDCO (Vereinigung Deutscher Contactlinsenspezialisten und Optometristen), der wir seit vielen Jahren angehören.

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum