Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Unsere Sehleistungen

Unsere Sehleistungen

Sehe ich alles?

Haben Sie sich diese Fragen bereits einmal gestellt?

  1. Ist längeres Lesen ist sehr anstrengend
  2. Sie können sich nur schwer konzentrieren?
  3. Sie reagieren empfindlich auf Sonne
  4. Sie fahren nachts ungern Auto, weil Sie sich unsicher fühlen?

Unsere Philosophie

„Mit dem geringsten Aufwand so lange wie notwendig Unterstützung zu geben, ohne eine Abhängigkeit zu erzeugen“ – mit dieser Philosophie betreuen wir Sie.
Um das visuelle System zu beurteilen, kann man es in vier ­Regelkreise einteilen:

Mindestens 90% der Sehteste erfassen nur die Sehschärfe und ob Sie kurz- oder weitsichtig sind oder eine Hornhautverkrümmung haben. Wir betrachten und betreuen auch das Ausrichten der Augen (Phorie/Winkelfehlsichtigkeit), die Fähigkeit, auf Nahes zu zielen (Konvergenz) und dieses dann auch zu fokussieren (Akkommodation).
Erst zusammen ergibt sich die Wahrnehmung, Ihr gutes Sehen!

Besprechen der Ergebnisse + Empfehlung

Jetzt haben Sie die optimale ­Sicherheit für Ihre Augen.

Wir helfen Ihnen, sich für die optimale Lösung zu entscheiden. Mit sichtbetontem Sehquipment® für Alltag, Straßenverkehr, Arbeit und Hobby.

Sehquipmentbogen

Augengesundheit

Zur Sicherheit Ihres Sehens führen wir wichtige Vorsorgeuntersuchungen Ihrer Augen durch.

Mikroskopisch genau untersucht.

Augenmikroskop

Spüren Ihre Augen öfters Reizungen oder fühlen sich trocken an? Sie wollen wissen, ob Ihre Augenlinse ­(Grauer Star) noch klar ist? ­Deshalb schauen wir mit einem Mikroskop Ihre Augen an.

Berührungslos gemessen: Der Augendruck.

Augendruck

Sie messen sicher regelmäßig den Blutdruck. Aber wie hoch ist Ihr Augendruck? Zusammen mit der Kontrolle des Sehnervs eine wichtige Vorsorge Ihrer Augengesundheit. Bei Auffälligkeiten sind noch weitere Abklärungen notwendig.

Fotodokumentation: Sehnerv und Netzhaut vergrößert.

Augenhintergrund

Das Risiko eines Glaukoms (Grüner Star) und einer Macula-­Degeneration steigt mit zunehmendem Lebensalter. Viele Krankheiten können umso besser behandelt werden, je früher sie erkannt werden. Daher kommt dem Netzhautscreening besondere Bedeutung zu.

Was ist Screening?

Screening ist eine Erfassung von Risikofaktoren, keine Diagnose. Werden beim Screening Ihrer ­Augen Risikofaktoren entdeckt, erfolgen Diagnose und Therapie durch den behandelnden Arzt.

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum